NEU: CD ab sofort im Handel

CD12315Horenstein_b400

Der 2. Teil des Projektes „Die Narbe“ ist ein musikalischer. Gerade eben hat das Horenstein Ensemble, eines der renommiertesten Kammermusikensembles Deutschlands, zusammen mit der Sopranistin Barbara Krieger, beim Label Acousence eine CD mit dem Titel „Verlorene Generation/Lost Generation/Generation Perdue“ veröffentlicht.

Martin U. K. Lengemann

Diese CD beschäftigt sich mit drei Komponisten, die zwischen 1914 und 1918 gefallen sind, Rudi Stephan, George Butterworth und Cecil Coles, drei Komponisten, die ihr jugendliches ,schon sehr spannendes Schaffen leider nicht weiterentwickeln konnten. Die Frage : Was hätte uns diese Generation noch Großes hinterlassen, stellte sich Barbara Krieger und dem ganzen Horenstein Ensemble , mit dieser CD wollen wir unseren Beitrag zum Thema und wider das Vergessen dieser so talentierten Komponisten- und Künstlerpersönlichkeiten leisten. Das Leben und Sterben George Butterworth wird in der Geschichte „Die Narbe“ in der „Welt am Sonntag“ erzählt. Ab sofort, bis zum 11. November 2018 soll dieser Teil des Projekts auf Europatournee gehen.

M. Lengemann

Die CD ist ab sofort im Handel erhältlich. Eine Direktbestellung ist bei JPC möglich. Bitte klicken Sie hier.

Schreibe einen Kommentar