E-Mail-Gruß aus dem Verlagshaus

Lieber Martin Lengemann,

Ihr Engagement gegen das Vergessen – für die Versöhnung – verdient Respekt und Anerkennung.
Mit Interesse habe ich Ihre Ausführungen gelesen und bin beeindruckt von der Vielfältigkeit.
Ich wünsche Ihnen und allen, die sich diesem Projekt widmen, weiterhin großen Erfolg!

Ich grüße Sie herzlich,

Ihre
Friede Springer

Schreibe einen Kommentar